mit natürlichem Melatonin
de  en 

Besser schlafen

Selbsthilfe-Tipps für eine geruhsame Nacht

Sie liegen noch lange wach, während andere bereits längst schlafen – viele Menschen können einfach nicht einschlafen oder haben große Probleme durchzuschlafen. Sie sind angespannt, wälzen sich hin und her, wachen häufig auf. Ein erholsamer Schlaf sieht anders aus. Am nächsten Morgen steckt Ihnen die Nacht wie Blei in den Knochen. Gerädert starten Sie in den Tag, der von Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, mangelnder Kreativität und vielen anderen Nebenwirkungen geprägt ist.

Es gibt aber effiziente Selbsthilfe-Maßnahmen, die Ihnen den Weg zu einem besseren Schlaf ebnen können.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die auf Kaffee und Cola empfindlich reagieren, versuchen Sie auf diese wachmachenden Getränke ab mittags zu verzichten. Alkohol ist ebenfalls ein Störfaktor, da er bei Betroffenen die Schlafphasen verkürzt. Zigaretten und das darin enthaltene Nikotin üben eine stimulierende Wirkung auf das Gehirn aus und sollten daher auch einige Stunden vorm Schlafengehen nicht mehr geraucht werden. Vor dem Zubettgehen sollten Sie keine größeren Speisen zu sich nehmen, um so Magen und Darm während der Nachtruhe nicht mehr so stark zu beschäftigen. Vermeiden Sie allzu starke körperliche Anstrengung kurz vorm Schlafengehen und legen Sie ihre sportlichen Aktivitäten auf den Tag. Entspannen Sie sich und gönnen sich ein wenig Ruhe, bevor Sie ins Bett gehen. Damit sich Körper und Geist über Nacht gut regenerieren können, ist es wichtig, dass Ihr Schlafzimmer ein Ort der Entspannung ist, in dem Sie sich so richtig wohlfühlen. Ebenso wichtig, wie die optimale Temperatur, ist Dunkelheit und Ruhe. Zudem sollte das Schlafzimmer nicht gleichzeitig auch als Arbeitszimmer genutzt werden.

Auch Milchkristalle – mit natürlichem Melatonin – sind gut. Einfach im Online Shop bestellen. Wir wünschen eine gute Nacht!

Startseite | Melatonin | Schlafstörungen Wechseljahre | Melatonin bestellen | Melatonin Info